Edelstahl Ballstretcher Cockring Bewertungen

Zurück

Edelstahl Ballstretcher Cockring

41,99 EUR

Art.Nr. 2791

4/4 Bewertungen

Bewertung schreiben

Geschrieben von Gast am 27.06.2019

Nicht für meine Anatomie gemacht

Nicht für meine Anatomie gemacht, vielleicht in 20 Jahren, wenn meine Klöten in Kniehöhe hängen;-)

Geschrieben von Andreas K. am 05.12.2018

Sieht toll aus, aber Nutzwert begrenzt

Die Verarbeitung ist sehr sauber, die Kanten sind gut verrundet und optisch macht es schon was her. Die Schrauben könnten 5mm länger sein, so ist das Anfädeln recht mühsam.
Die Bezeichnung „Ball stretcher“ ist eigentlich unzutreffernd, da die Hoden nicht nach unten gedrückt werden, sondern Peniswurzel und der obere Teil des Hodensackes lediglich eng umschlossen wird.
Das Gerät wirkt ähnlich wie ein Cock Ring erektionsfördernd. Das erweist sich als schwierig beim Anlegen und Ablegen. Nachdem beim Anlegen des ersten Ringes schon kräftig am Penis manipulieren muss, um ihn durchzuziehen, bleibt eine teilweise Erektion nicht aus. Das Anschrauben des zweiten Teiles erweist sich dann als knifflig, da immer wieder Haut in den Spalt gelangt und man sie kräftig wegdrücken muss, damit sie nicht eingeklemmt wird. Dann gleichtzeitig noch die nur ca. 4mm raus stehenden Schrauben gerade und ohne zu verkanten einzufädeln und anzuziehen, ist mit 2 Händen schon schwierig. Wenn die Schrauben einmal angezogen sind, sind keine spürbaren Quetschstellen mehr vorhanden. Da das Gewicht nicht vom Hodensack aufgenommen wird, ist es viel weniger spürbar, als bei Stretchern, die auf den Hoden lasten.
Die Wirkung ist ener erektionsfördernd/-erhaltend, einen Orgasmus zu bekommen ist nicht schwerer als ganz ohne. Als Keuschheitsgerät daher definitv nicht geeignet.
Obwohl ich eher durchschnittlich gebaut bin, kühlten sich die Hoden rasch spürbar ab und gingen in eine Farbe, die auf zu geringe Blutzufuhr hindeutet. Der erste Ring ist zwar schnell beseitigt, bei den zweiten kriegt man den Penis aber am Hodensack vorbei nur heraus, wenn er ziemlich schlaff ist. Andererseits erhält der Ring aber die Erektion aufrecht. Dies könnte bei Personen mit einem noch größeren Durchmesser an der Peniswurzel zu einer gefährlichen Dauererektion bei gleichzeitig mangelnder Blutversorgung führen. Und den massiven Metallring um den Penis rasch aufzubekommen, dürfte auch die Feuerwehr herausfordern. Jedenfalls ist die Nutzungszeit dann beim mir nicht viel länger als die Zeit zum Anlegen gewesen. Eine Längsteilung in zwei längs zu Penis und Hoden verlaufende Schalen wäre besser und vor allem sicherer, da jederzeit auch unter Erektion lösbar.
Mangelhaft finde ich, dass keinerlei Anleitung zur Anwendung und den möglichen Gefahren mitgeliefert werden, und wenn es nur ein kopierter Zettel sei.

Geschrieben von Gast am 16.07.2017

Endlich geschafft

um 08.00 uhr bestellt und nächsten tag 15.39 uhr erhalten ! super !!!!!! das anlegen geht ohne gleitmittel nicht - erst die hoden und dann den penis ( bei mir ) bitte alles nur im kalten "zustand"

Geschrieben von Gast am 21.06.2017

Empfehlenswert für alle die das Besondere mögen

Heute endlich da, trägt sich angenehm und hat die Wirkung eines KGs. Erlaubt der Herrin kleine gemeine Spielereien ohne Entfernen des Käfigs. Der Druck und das Gewicht verhindern unerlaubte "Unfälle" Sie ist begeistert und ich auch...

Bewertung schreiben

Back to Top